INSIDE 7

INSIDE 7

E-Mobilität ist Veränderung. Was bleibt, ist die MATEC-Qualität.  Mit dieser Über­zeugung begrüße ich Sie zu einer ganz besonderen, zur Jubiläums-Ausgabe unserer MATEC INSIDE. Dieses Jahr feiern wir 25 Jahre als stolzer Pionier der technischen Dienstleistungen und Mitbegründer des Generalunternehmerprinzips!

Als in einem der letzten Vorworte vom Wandel in der automotiven Welt und im Werk­zeug­maschinenbereich die Rede war, so war doch kaum abzusehen, wie tiefgreifend dieser tatsächlich werden sollte. Von „Fridays for Future“ über Tempolimit-Diskussion bis zur Elektrifizierung ganzer Modellpaletten, vom Coronavirus bis zur letzt­lich zentralen Frage der „sicheren Jobs“ ist mächtig Bewegung in allen Branchen.

Zur e-Mobilität hat jeder seine Meinung. Der einfacher aufgebaute Antrieb von Elektroautos heißt für viele, dass massiver Stellenabbau droht, für andere liegen hier große Möglichkeiten positiver Veränderung. Der Verbrenner wird uns noch lange begleiten, in immer besseren und innovativeren Hybridtechnik-Lösungen, effizienter und mit deutlich weniger CO2-Ausstoß. Die Zeit werden wir brauchen, um auf dem Erfolgsweg der Elektrifizierung weiter voranzugehen. Die Automobilbranche wird in den nächsten Jahren Milliarden in Veränderungen investieren, die jeder spüren wird. Beim Tempolimit spalten Für und Wider das Land; sicher gibt es effektivere Ansatzpunkte, entscheiden muss die Politik. Und schließlich „Fridays for Future“: Versteht man die Bewegung als Signal statt als Bedrohung, sind Verantwortung und bewusster Umgang mit unserer Zukunft eine große Chance, gerade für unsere Leitbranche.

Als ob dies alles nicht schon genug verändern würde, so bringt ein Virus unser ­ganzes Leben durcheinander – Apelle an Vernunft und gesunden Menschenverstand, Ausgangssperren, Angst um geliebte Menschen: Selten hat etwas selbst in unserer globalisierten Welt mehr verändert.

All dies war und ist für uns Anlass, uns bewusst mit Themen rund um „Veränderung“ auseinanderzusetzen: Was erwartet die Zukunft von Dienstleistungsunternehmen? Zuallererst ist hier die Qualität jedes einzelnen Mitarbeiters zu nennen, dann ein funktionierendes, effizientes Projektmanagement mit verantwortlich handelnden Leitungsebenen. Hat man in seinem Kunden­kreis Unternehmen wie Ihres, ist der Weg fast geschafft: Wir sind Ihr Systemdienstleister mit der SERVICES-MOBILITY!

MATEC. Ideen mit System.