Automation und Montageanlagen

Automation und Montageanlagen

„Nicht kompliziert, sondern intelligent und effizient“ – so konstruieren wir bei MATEC® Montageanlagen. Wir verkaufen keinen Standard, sondern liefern maßgeschneiderte Lösungen, um Ihre Produktivität zu steigern und dauerhaft wirtschaftlicher zu machen.

Unsere Kompetenzen im Bereich der Automation reichen dabei vom Prozess-Engineering und -Optimierung, die Integration und Auslegung von Verkettungs- und Handhabungssystemen sowie Sortier- und Zuführeinrichtungen bis hin zur Programmierung, Inbetriebnahme und Anlaufbetreuung. Unser modulares Konstruktionskonzept sichert Ihnen dabei maximale Flexibilität und Investitionssicherheit.

Innovativ und mit System bringen wir Ihr Unternehmen voran.

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Ein Ansprechpartner betreut Sie während des gesamten Projekts
  • Neueste Automationstechnologien und Innovationen in der Anwendung
  • Zertifiziertes Projektmanagement mit über 25 Jahren Erfahrung
  • Zuverlässiges Lieferantennetzwerk

Projektbeispiel: Hubschrittförderer

Aufgabe:

  • Übernehmen Gelenkwellen nach dem Richten auf einen Hubschrittförderer; Bereitstellung von 4 Wellen
  • Greifen mit Magnetgreifer und  Abpacken in zwei verschiedene Sorten VW- Behälter

Leistungsumfang:

  • Konstruktion 3D,  Hubschrittförderer mit Bauteilapplikation, Magnetgreifer, Schutzgitter, Einstellboxen
  • SPS, Schnittstelle Profibus, Standardisierte Abpackprogramme

Besonderheiten:

  • Erstellung Sicherheitskonzept Sistema
  • CE Erklärung

Projektbeispiel: Achszapfen

Aufgabe:

  • Übernehmen Achszapfen aus Verkettung, Ausrichtung Rohteil, mechanisch orientiert [Laufbahnen] 100% Greifen, Schwenken 90°, Übergeben Rohteil in Shuttle Übernehmen Fertigteil aus Shuttle
  • 8 Anlagen gebaut [2013]

Besonderheiten:

  • platzsparende Alternative zu aufwändigem Handlingportal

Merkmale:

  • fertig installierte Komponenten
  • Schalter bis auf Aktiv-Verteiler installiert

Herstellungs-Zeitraum:

  • Jan – Mai 2013
  • Neukonstruktion in solider Ausführung

Kommentar:

  • Integration bei Firma EMAG

Projektbeispiel: Härtegestelle

Aufgabe:

  • Entladung 2 Sorten Härtegestelle mit 15 verschiedenen Wellentypen bestückt, entladen und auf weiterführende Verkettung legen
  • VW Wolfsburg Härterei
  • Werkstück: Gelenkwellen

Leistungsumfang:

  • Konstruktion Auslegung Roboterposition, Greifer, Gestellpositionierung, Grund-Entnahmegestell, Schutzgitter inkl. SPS- Steuerung und Roboterprogrammierung
  • Montage und Inbetriebnahme

 


Montage Automation Maschine
Montage Automation
Montage
MATEC. Ideen mit System.