Automation und Montageanlagen

Automation und Montageanlagen

„Nicht kompliziert, sondern intelligent und effizient“ – so konstruieren wir bei MATEC® Montageanlagen. Wir verkaufen keinen Standard, sondern liefern maßgeschneiderte Lösungen, um Ihre Produktivität zu steigern und dauerhaft wirtschaftlicher zu machen.

Unsere Kompetenzen im Bereich der Automation reichen dabei vom Prozess-Engineering und -Optimierung, die Integration und Auslegung von Verkettungs-, Transport- und Handhabungssystemen, Be- und Entladesysteme sowie Sortier- und Zuführeinrichtungen. Unser modulares Konstruktionskonzept sichert Ihnen dabei maximale Flexibilität und Investitionssicherheit.

Innovativ und mit System bringen wir Ihr Unternehmen voran.

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Ein Ansprechpartner betreut Sie während des gesamten Projekts
  • Neueste Automationstechnologien und Innovationen in der Anwendung
  • Zertifiziertes Projektmanagement mit über 25 Jahren Erfahrung
  • Zuverlässiges Lieferantennetzwerk

Projektbeispiel: Hubschrittförderer

Aufgabe:

  • Übernehmen Gelenkwellen nach dem Richten auf einen Hubschrittförderer; Bereitstellung von 4 Wellen
  • Greifen mit Magnetgreifer und  Abpacken in zwei verschiedene Sorten VW- Behälter

Leistungsumfang:

  • Konstruktion 3D,  Hubschrittförderer mit Bauteilapplikation, Magnetgreifer, Schutzgitter, Einstellboxen
  • SPS, Schnittstelle Profibus, Standardisierte Abpackprogramme

Besonderheiten:

  • Erstellung Sicherheitskonzept Sistema
  • CE Erklärung

Projektbeispiel: Achszapfen

Aufgabe:

  • Übernehmen Achszapfen aus Verkettung, Ausrichtung Rohteil, mechanisch orientiert [Laufbahnen] 100% Greifen, Schwenken 90°, Übergeben Rohteil in Shuttle Übernehmen Fertigteil aus Shuttle
  • 8 Anlagen gebaut [2013]

Besonderheiten:

  • platzsparende Alternative zu aufwändigem Handlingportal

Merkmale:

  • fertig installierte Komponenten
  • Schalter bis auf Aktiv-Verteiler installiert

Herstellungs-Zeitraum:

  • Jan – Mai 2013
  • Neukonstruktion in solider Ausführung

Kommentar:

  • Integration bei Firma EMAG

Projektbeispiel: Härtegestelle

Aufgabe:

  • Entladung 2 Sorten Härtegestelle mit 15 verschiedenen Wellentypen bestückt, entladen und auf weiterführende Verkettung legen
  • VW Wolfsburg Härterei
  • Werkstück: Gelenkwellen

Leistungsumfang:

  • Konstruktion Auslegung Roboterposition, Greifer, Gestellpositionierung, Grund-Entnahmegestell, Schutzgitter inkl. SPS- Steuerung und Roboterprogrammierung
  • Montage und Inbetriebnahme

 


Montage Automation Maschine
Montage Automation
Montage
MATEC. Ideen mit System.