Neumontagen

Neumontagen

Ob Automotive, Pharma- oder Verpackungsindustrie, mechanisch, hydraulisch oder elektrisch – seit über 20 Jahren liefern wir höchste Montagequalität, von der einzelnen Baugruppe bis hin zur komplexen Anlage.

Unsere Experten aus der Fertigungs-, Automations- und Steuerungstechnik verfügen über ein umfangreiches, branchenübergreifendes Know-how und beraten Sie mit ihrer gesammelten Erfahrung von der Planung und Projektierung bis hin zur Übergabe der fertigen Anlage und Inbetriebnahme.

Profitieren Sie von unserer fachlichen Kompetenz und Leidenschaft.

Das bedeutet für Sie:

  • Qualifiziertes Fachpersonal in den Bereichen Mechanik, Elektrik, Steuerungstechnik
  • Eigenes Projektmanagement von der Materialwirtschaft bis zum Projektabschluss
  • Eigene Montagemöglichkeiten und Kapazitäten in Europa
  • Kapazitätserweiterung durch unsere Schwesterfirma in der Slowakei

Projektbeispiel: Aufbau von Montagestationen

Aufgabe:

  • Aufbau von Montagestationen für Einspritzventile, Benzinpumpen, Wickelmotoren

Leistungsumfang:

  • mechanische, pneumatische und elektrische Montage einzelner Stationen.
  • Einbau der Transportstrecken, Vorausrichten der Stationen und Implementierung der Stationen zu einer kompletten Linie.
  • Aufstellung, Inbetriebnahme, Anlaufbetreuung und Hochlaufunterstützung direkt beim Endkunden weltweit.

Besonderheiten:

  • Übernahme der Projektverantwortung auf Werkvertragsbasis
  • Eingespielte Montageteams führen in Eigen-verantwortung im In- und Ausland (EU, USA, ASIEN) gemäß festgelegten Kundenvorgaben den Aufbau der Linien durch.

Zeitraum:

  • seit KW14/2005

Ergebnis:

  • Abwicklung zum Festpreis

Projektbeispiel: Einrüstung von Zylinderkurbelgehäuse

Aufgabe:

  • Einrüstung von Zylinderkurbelgehäuse (ZKG) und – Kopf (ZK) für neuen 1,2 und 1,4l TSI-Motor in bestehende Fertigungsanlagen

Leistungsumfang:

  • Demontage der Alteinrichtungen und Peripherie
  • Mechanischer Umbau an 2 Transferstraßen mit jeweils 30 Bearbeitungsstationen (ZKG) sowie an 2 flexiblen Bearbeitungs-linien (ZK)
  • Remontage der Neueinrichtungen inkl. Anpassung und hydrauli-schen Anschlüssen

Besonderheiten:

  • Demontage der Alteinrichtungen und Peripherie
  • Netzplantechnik mit täglicher Online-Statuskontrolle über MS-Project
  • Prozess-IBN mit Abschluss-MFU
  • exakt fixierter Terminrahmen ohne Redundanz innerhalb der Sommerferien

Zeitraum:

  • 6 + 2 Wochen

Ergebnis:

  • Just in Time Produktions-Anlauf ohne Stückzahlverluste

Montage
Maschine
Shirt mit Matec Logo
MATEC. Ideen mit System.